Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Aktiv und gesund in Wehringhausen – Ein Gesundheitsmagazin fürs Quartier

In Wehringhausen steht ab sofort und kostenfrei die erste Ausgabe von „Aktiv und gesund in Wehringhausen“ zur Verfügung. Der Wegweiser soll den Stadtteilbewohnerinnen und -bewohnern einen Überblick geben, wann und wo sie in Wehringhausen für Ihre Gesundheit aktiv werden können. Gesundheitskurse, Sportvereine, Ärzte, Apotheken und auch soziale Treffpunkte, Gruppen und Mittagstisch-Angebote sind hier drin zu finden.

Ein wichtiger Schritt zur Erstellung zukünftig neuer und im Stadtteil noch fehlender Maßnahmen zur Gesundheitsförderung war es, erst einmal möglichst viele bestehende Angebote übersichtlich zusammenzutragen. Dazu wurden Informationen gesammelt und Aufrufe zur Mitwirkung gestartet. Da die Veröffentlichung der Inhalte über freiwillige Beteiligung erfolgte, erhebt das Magazin keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollten Ihnen Informationen fehlen oder Ihr Angebot in Wehringhausen nicht enthalten sein, melden Sie sich gerne bei Frau König (ed.ne1579521331gah-t1579521331dats@1579521331gineo1579521331k.ani1579521331lam1579521331).

Das Cover des Magazines wurde vom gemeinnützigen Verein „Kunst vor Ort“ erstellt. Für das Layout und die inhaltliche Gestaltung ist der Redakteur Jan Eckhoff verantwortlich.

Das Magazin liegt ab sofort kostenfrei im Stadtteilladen Wehringhausen und in weiteren Lokalitäten entlang der Lange Straße zur Verfügung.

Foto: Redaktions-Team: Jan Eckhoff und Malina König

Navigation