Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Programmjahr 2016

Bodelschwinghplatz

Die vielbefahrene B7, die angrenzenden Industrieareale führten i.V.m. unzureichenden Investitionen in die Gebäude am Bodelschwinghplatz und im umliegenden Bereich seit den 1970er Jahren zu eine negativen Entwicklung.

Die neue Bahnhofshinterfahrung und der Wegfall der instustiellen Nutzung eröffnen für den Norden Wehringhausens neue Chancen, die im Rahmen des Programms Soziale Stadt ergriffen werden.

Im Rahmen des Programmjahres 2015 wurden bereits der neue Freizeitbereich „Bohne“ sowie die Gestaltung der Freiflächen rund um die „Villa Post“ (VHS) auf den Weg gebracht.

Für das Programmjahr 2016 sind der Bodelschwinghplatz i.V.m. der Wehringhauser Straße und dem Tunnel zur Augustastraße sowie ein 2. BA der Villa Post  zur Förderung angemeldet. Im Rahmen verschiedenere Planungswerkstätten und Sitzungen des Lenkungskreises wurden für die drei Teilprojekte zusammen mit den Bewohnern Entwurfsplanungen erstellt.

Die umfangreichen Investitionen in den öffentlichen Raum sollen private Investitionen zur Erneuerung der Gebäude anstoßen. Es soll Wohnraum in verschiedenen Qualitäten angeboten werden, die teils leer stehenden Läden und gastronomischen Flächen sollen neue Nutzungen erhalten.

Der  geschichtsträchtigen Bodelschwingplatz mit seiner tollen Architektur soll wieder zu belebt und zusammen mit dem angrenzenden Bereich wieder als attraktiver Wohnstandort für Alle zu entwickelt werden.

thumbnail of 2015_11_30_Entwurf-Bodelschwinghplatz

Entwurfsplanung Bodelschwinghplatz

thumbnail of 2015_11_30_Schnitte-Bodellschwinghpl.

Entwurfsplanung Bodelschwinghplatz (Schnitte)

thumbnail of 2016-01-18. BV 1145-2915 Bodelschwinghplatz, Wehinghauser Straße

Beschlussvorlage Entwurfsplanung Bodelschwinghplatz, W’hauser Str., Tunnel

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktualisierung 09/2016:
Zur Konkretisierung der Entwurfsplanung nachfolgende Baubeschreibung sowie ein Material- und Pflanzkatalog

thumbnail of BOD_L7_3_Baubeschreibung_Entwurf

Baubeschreibung

thumbnail of BOD_L7_3_Material-Pflanzkatalog

Maetrial- und Pflanzkatalog

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachfolgend Beiträge und Berichte zu dem Projekt in chronologischer Reihenfolge:

 

Kunst vor Ort – Angebote im Dezember

Der Verein Kunst vor Ort, die viele Projekte mit Kindern und Jugendlichen durchführen, fährt im letzten Monat des Jahres noch mal die Energie hoch und bietet einige spannende Workshops für Kinder an: Graffitiworkshop – Samstag, 18.12. von 10 bis 14 Uhr an der Bohne Kunst vor Ort Kreativangebot – dienstags

» Mehr erfahren…

Skate- & Art-Workshop von Kunst vor Ort

Kunst vor Ort e.V. bietet am Samstag, den 11.12.2021 in der Zeit von 10 – 15 Uhr zusammen einen coolen Workshop ab 12 Jahren an zu den Themen Upcycling Skate-Art und Grip Tape-Art an. Wo? 📍 Treffpunkt: Bodelschwinghplatz in 58089 Hagen Die Teilnahme ist kostenlos – also einfach anmelden

» Mehr erfahren…

Kinderprojekt in den Herbstferien: Kinder entdecken Farbe und Bewegung

….Hier geht es zum Flyer…. Lebendig und bunt wird es, wenn die beiden Workshops ‘Kinder entdecken Farbe im Quartier‘ und ‘Kinder entdecken Bewegung im Quartier‘ in den Herbstferien am Bodelschwinghplatz stattfinden. Dieses interkulturelle Angebot wird von den Künstlern Erik Schou aus Montevideo/Uruguay, Lola Lecoutour aus Le Havre (Malerei), Ruan Martins

» Mehr erfahren…

Stadtteilinfos und Trödel beim Tag der Städetebauförderung am Freitag, 17. Mai auf dem Bodelschwinghplatz

Das Quartiersmanagement Wehringhausen und die Stadt Hagen veranstalten zum deutschlandweiten „Tag der Städetebauförderung“ am Freitag, 17.05. von 15 – 19 Uhr auf dem Bodelschwinghplatz einen Trödelmarkt und drei Führungen durch den Stadtteil. Zum Trödelmarkt können sich Wehringhauserinnen und Wehringhauser noch bis zum Mittwoch, den 15. Mai im Quartiersmanagement anmelden. Standgebühr:

» Mehr erfahren…

Trödelmarkt am Tag der Städtebauförderung – 17. Mai 2019

Am 17.05.2019 findet der Tag der Städtebauförderung in Wehringhausen auf dem Bodelschwinghplatz statt. Es werden mehrere Gelegenheiten geschaffen, den Stadtteil und seine Bewohner kennenzulernen. Im Zentrum des Tags der Städtebauförderung steht der, durch Mittel der Städtebauförderung, umgebaute Bodelschwinghplatz. Dieser wurde erst im vergangenen Sommer eingeweiht und soll nun mit einem

» Mehr erfahren…

Navigation