Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Stadtteilinfos und Trödel beim Tag der Städetebauförderung am Freitag, 17. Mai auf dem Bodelschwinghplatz

Das Quartiersmanagement Wehringhausen und die Stadt Hagen veranstalten zum deutschlandweiten „Tag der Städetebauförderung“ am Freitag, 17.05. von 15 – 19 Uhr auf dem Bodelschwinghplatz einen Trödelmarkt und drei Führungen durch den Stadtteil.

Zum Trödelmarkt können sich Wehringhauserinnen und Wehringhauser noch bis zum Mittwoch, den 15. Mai im Quartiersmanagement anmelden. Standgebühr: 2,50 Euro inkl. Tisch und zwei Bänken. Infos: https://soziale-stadt-wehringhausen.de/2019/04/troedelmarkt-am-tag-der-staedtebaufoerderung-17-mai-2019/

Den Bezug zum Städtebau und der damit verbundenen Stadtteilentwicklung, die durch das Projekt „Soziale Stadt“ gefördert wird, wird durch drei Rundgänge hergestellt, die von Mitarbeitern des Quartiersmanagements und von Mitarbeitern der Stadt Hagen vorbereitet wurden:

Rundgang zum Thema Soziokultur & Street Art:
Besucht werden hier die Hotspots der Soziokultur im Stadtteil. Die treibenden Kräfte erzählen vor Ort etwas über ihr Engagement und ihr Angebot. Es gibt zudem Einblicke in die Street Art – Projekte samt ihrer Entstehung.
Start zum Rundgang um 15:30 Uhr und um 17:30 Uhr ab Bodelschwinghplatz

Rundgang zum Thema Wohnen im Quartier:
Hier werden Einblicke in die unterschiedlichen Wohnqualitäten, aktuelle Herausforderungen und positive Entwicklungen an und in ausgewählten Objekten gewährt. Aktuelle Strategien der Stadt Hagen und das Engagement von Privateigentümern wird aufgezeigt.
Start zum Rundgang um 17:00 Uhr ab Bodelschwinghplatz

Rundgang zum Thema „städtebauliche Projekte in der Sozialen Stadt Wehringhausen“:
Hier werden abgeschlossene und geplante Projekte vorgestellt und Hintergründe zur Entwicklung vor Ort aufgezeigt und Erläutert.
Start zum Rundgang um 15:30 Uhr und um 17:30 Uhr ab Bodelschwinghplatz

 

Vor Ort ist für das leibliche Wohl gesorgt.
Am Stand des Quartiersmanagements gibt es neben den Rundgängen Informationen zu allen Themen Rund um Wehringhausen und die Projekte und Fördermöglichkeiten der Sozialen Stadt Wehringhausen.

Navigation