Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Kategorie: Allgemein

Sprechstunden des Quartiermanagements bis auf Weiteres virtuell

Aufgrund des Lockdowns wird die persönliche Sprechstunde des Quartiermanagaments bis auf Weiteres (aktualisiert) nicht stattfinden. Als Alternative bieten wir Ihnen eine virtuelle Sprechstunde per Video oder Telefon zu den gewohnten Zeiten an. Montags: 09:00 – 10:30 Uhr und dienstags: 16:00 – 18:00 Uhr. Um an der Videokonferenz mit einem Notebbok

» Mehr erfahren…

Lockdown: Unterstützung kleinerer Geschäfte, Dienstleister, Gastronomen

Der neue bundesweite Lockdown betrifft viele Teile der Wirtschaft. Auch die Wehringhauser Händler, Dienstleister und Gastronomen werden erneut auf eine harte Probe gestellt. Wir hoffen, dass die Kunden „ihren“ Geschäften und Restaurants die Treue halten, und sie die vielen Lieferangebote nutzen, die sie in www.hagenliefert.de finden. Falls ein Unternehmen in

» Mehr erfahren…

Das Quartiersmanagement geht in die Jahreswechselpause

Das Team des Quartiersmanagements Wehringhausen ist ab dem 21.12. größtenteils nicht erreichbar. Bedingt durch den Lockdown werden die Öffnungszeiten am Montagmorgen und Dienstagnachmittag voraussichtlich erst wieder ab dem 11.01.2021 angeboten. Wenn Sie uns ereichen möchten, senden Sie uns eine E-Mail an oder Sie sprechen uns eine Nachricht auf den

» Mehr erfahren…

Anlaufstelle zum Thema öffentliche Sicherheit in Wehringhausen in der Sternstraße 11

Vielen ist sie vielleicht noch nicht bekannt: Die Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger in Wehringhausen zum Thema öffentliche Sicherheit in der Sternstraße 11. Die Öffnungszeiten der Anlaufstelle wurden ausgeweitet. Sie erreichen Mitarbeiter von Polizei und Ordnungsamt dort ab sofort von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 8.30 Uhr und

» Mehr erfahren…

Vielfältige Unterstützungen für kleine Betriebe

Auch kleinere stationäre Handels-, Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe sind heutzutage sehr gut beraten, das Internet zeitgemäß zu nutzen. Diese Erkenntnis ist unter Fachleuten unstrittig. Was nicht heißt, dass jeder gleich einen eigenen Webshop braucht…. Aber ein Google-My-Business-Eintrag, ein kleiner eigener Internet-Auftritt und die Nutzung sozialer Medien sind wirksame Instrumente zur Kundenansprache,

» Mehr erfahren…