Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

„089magazin wehringhausen“ – Ausgabe 2 wird am 22.03. vorgestellt

Als im September 2018 das erste „089magazin wehringhausen“ – die Bachelorarbeit der Designerin Natalie Potulski an der FH Dortmund – veröffentlicht wurde, war klar: Es muss eine Fortsetzung geben.

So wurde zu einer ehrenamtlichen Stadtteilredaktion eingeladen und eine mehr oder weniger feste Gruppe von Menschen zwischen 20 und 80 Jahren aus Wehringhausen traf sich nun mehrfach in den Räumlichkeiten des Quartiersmanagements, um gemeinsam eine Zeitschrift zu erstellen.

Unter Leitung von Natalie Potulski (Gestaltung), Jan Eckhoff (Redaktion) und Michael Vollmer (Organisation) entstand so schließlich die zweite Ausgabe des, durch den Verfügungsfonds Soziale Stadt geförderten,  „089magazin wehringhausen“,

die am 22. März um 18 Uhr in „Onkel Jo sein Laden“, Lange Straße 24, 58089 Hagen, der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen!

 

Navigation