Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Neue Geschäfte in Wehringhausen

Einkaufen in Wehringhausen ist wie gelebte Nachbarschaft: Die meist inhabergeführten Geschäfte bieten das, was man sich oft Wünscht! Persönliche Beratung, einen kleinen Plausch, Individualität. Bereits vor dem Jahreswechsel haben sich neue Geschäfte angekündigt, die nun eröffnet haben: Schmuck Walther in der unteren Moltkestraße bietet hochwertigen selbstgefertigten Schmuck und bietet den Kunden im Rahmen von Workshops auch an, selbst Schmuck herzustellen. Das No.2 in der Lange Straße 24 bietet hochwertige Secondhand-Mode und Accesoires sowie Einrichtungsdeko mit stets wechselnden Themen an. Im Ladenlokal des ehemaligen Reformhauses wird sich ein weiterer Frisörsalon ansiedeln. Der Umsonstladen in der Lange Straße 46 eröffnet am 30.01. um 18:00 Uhr und versteht sich auch als Ort der Begegnung und der Vernetzung von Menschen, die einen nachhaltigeren Konsum unterstützen möchten. Für die im zentralen Bereich der Lange Straße noch sichtbaren Ladenleerstände gibt es in den meisten Fällen Nutzungsperspektiven, die das Angebot vor Ort ergänzen werden. Damenoberbekleidung, Unverpacktladen, Gastronomie und Co-Working sind hier Stichpunkte die die Phantasie anregen dürfen…

Wer sich für eine Gründung in Wehringhausen oder einen Umzug hierher interessiert, der kann sich in der Leerstandsbörse nach Ladenlokalen umsehen oder uns anrufen oder eine E-Mail schreiben.

Kontakt Quartiersmanagement

 


 

Navigation