Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Kategorie: Informationsveranstaltungen

Wehringhausen neu entdecken: Tag der offenen Hinterhöfe am 30.06. von 11 – 19 Uhr

Am Sonntag, dem 30.06.2019 lässt es sich von 11 – 19 Uhr am ‚Tag der offenen Hinterhöfe‘ wieder durch private, grüne Oasen im Hagener Stadtteil Wehringhausen streifen. Der Wunsch nach dem ‚Blick in des Nachbars Garten‘ zu netten Gesprächen ist bei dieser ehrenamtlichen Bürger-Aktion Programm. Möglich macht dies in diesem

» Mehr erfahren…

Stadtteilinfos und Trödel beim Tag der Städetebauförderung am Freitag, 17. Mai auf dem Bodelschwinghplatz

Das Quartiersmanagement Wehringhausen und die Stadt Hagen veranstalten zum deutschlandweiten „Tag der Städetebauförderung“ am Freitag, 17.05. von 15 – 19 Uhr auf dem Bodelschwinghplatz einen Trödelmarkt und drei Führungen durch den Stadtteil. Zum Trödelmarkt können sich Wehringhauserinnen und Wehringhauser noch bis zum Mittwoch, den 15. Mai im Quartiersmanagement anmelden. Standgebühr:

» Mehr erfahren…

Einladung zum Vortrag „Heimat Stadtquartier: Städtebau statt Siedlungsbau“

Die Veranstaltergemeinschaft Forum Quartiers-und Stadtentwicklung Hagen (Initiativkreis Wehringhausen, Lenkungskreis der Sozialen Stadt Wehringhausen, Gruppe Uni 50plus Hagen, AIV Mark Sauerland) lädt ein zum Vortrag „Heimat Stadtquartier: Städtebau statt Siedlungsbau“ von Prof. Wolfgang Sonne TU Dortmund am 5. Februar 2019 19.00 Uhr Ort: Saal des Kulturzentrums Pelmke, Pelmkestr.14 Der Rat der

» Mehr erfahren…

Pelmke präsentiert den „Hagener Initiativen Tag – HIT“

Wäre es nicht ein guter Vorsatz für das neue Jahr, sich ehrenamtlich zu engagieren? Gründe dafür gibt es schließlich genug. Kulturelle Arbeit, soziales Miteinander, sportliche Aktivitäten oder pädagogische Unterstützung sind nur einige Möglichkeiten, wie man in seiner Stadt aktiv werden kann. Aber wie findet man genau den Bereich, in dem

» Mehr erfahren…

Umsonstladen eröffnet am 01.02. in der Lange Straße 46

Der Umsonstladen der Hagener Initiative HATOPIA eröffnet am Freitag, 01. Februar in der Lange Straße 46. Der Laden soll ein Ort der Begegnung werden. Lieb gewonnene Dinge, die man nicht mehr braucht, können abgegeben werden und finden in jedem Fall eine*n neue*n Besitzer*in, die/der Freude daran haben wird. Der Laden

» Mehr erfahren…

Navigation