Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Chance für Wehringhauser Kreativ-Szene

Das Kulturbüro der Stadt Hagen sucht Mitstreiter für einen „Tag der offenen Ateliers und kreativen Orte in Hagen“ am Samstag, 9. April 2016, von 14 bis 22 Uhr.
Wer in eigenen Räumen künstlerisch und kreativ tätig ist und sich beteiligen möchte, sollte an dem betreffenden Termin im Atelier persönlich anwesend und für das Publikum ansprechbar sein. Außerdem organisiert jeder Beteiligte für seinen Ort ein begleitendes Kulturangebot wie zum Beispiel Musik, Lesung oder Tanz in kleinerer oder größerer Form.
Das Kulturbüro übernimmt flankierende Maßnahmen, gibt einen Flyer sowie einen Katalog heraus und leistet die Pressearbeit.
Bisher ist die Veranstaltung für das gesamte Stadtgebiet geplant, ihre Realisierung hängt von der aktiven Beteiligung der Künstler in Hagen ab.
Wer ein Atelier hat und mitmachen möchte, oder sich einen Auftritt im Rahmen des Begleitprogramms vorstellen könnte, meldet sich bitte bis zum 7. Dezember dieses Jahres per E-Mail bei .
Quelle: Pressemitteilung der Stadt Hagen vom 26.11.1015
Wir denken, das ist eine gute Gelegenheit, die Wehringhauser Kreativ-Szene zu präsentieren, und es gibt gute Unterstützung bei der Vermarktung durch das städtische Kulturbüro…
Möglicherweise machen Wehringhauser Kreative eine gemeinsame Aktion an diesem Tag?

Wenn Ihr eine Idee habt, gebt bitte Maik Schumacher vom QM Wehringhausen Bescheid, wir würden bei der Organisation unterstützen, über den Verfügungsfonds Soziale Stadt Wehringhausen bestehen ggf. auch Fördermöglichkeiten …
Navigation