Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Paten für die Unterhaltung von Hundekotbehältern gesucht!

Seit einigen Jahren hängen die Hundekotbehälter entlang der Bachstraße, knallrot und auffällig. Sie haben dafür gesorgt, dass es an dieser Straße sauberer geworden ist.

Mit Geldern von der Projektgruppe L(i)ebenswertes Wehringhausen, (die sich ehrenamtlich für ein sauberes und schöneres Wehringhausen einsetzt und auch Kunstprojekte initiiert und umgesetzt hat), und einer Spende der Sparkasse Hagen wurden sie dort angebracht, und bislang von Bürger/innen des Stadtteils geleert. Der HEB unterstützt die Initiative.

Gegenwärtig gibt es zwei aktive Bürger*innen, die sich um die Leerung der Behälter und die Auffüllung der Hundekotbeutelspender kümmern. Doch nun wird insbesondere im oberen Bereich der Bachstraße weitere Hilfe gebraucht um das Angebot aufrechterhalten zu können.

Die Behälter werden sehr rege genutzt, was es teils etwas schwierig macht die Mülltüten zu handeln und es der bisherigen Engagierten dauerhaft schwer macht, das Engagement fortzusetzen.

Regelmäßig muss hier mit etwas Krafteinsatz angepackt werden, wobei das nötige Material komplett gestellt wird.

Die Initiative bittet interessierte Bürger sich beim Quartiersmanagement Wehringhausen zu melden, denn falls sich niemand finden sollte, sieht sich die Gruppe leider gezwungen die Behälter abzubauen, mit absehbaren Folgen für das Umfeld.

 

Ehrenamtliche Helfer/innen können sich gerne beim

Quartiersmanagement in Wehringhausen, Langestraße. 22

Tel.:                       02331/3735266

E-Mail:                

Förderprogramm „2.000 x 1.000 Euro für das Engagement“

Wir glauben, dass dieses Programm auf gute Resonanz in Wehringhausen stoßen könnte! Nachbarschaft und Engagement sind vorhanden und die eine oder andere passende Idee könnte mit etwas Geld sicherlich umgesetzt werden.

Die Landesregierung startet in diesem Jahr mit ersten Maßnahmen zur Umsetzung der Engagementstrategie. Hierzu gehört auch das neue Förderprogramm »2.000 x 1.000 Euro für das Engagement«, das im Jahr 2021 das Schwerpunktthema »Gemeinschaft gestalten – engagierte Nachbarschaft leben« hat. Bewerbungen sind ab dem 1. Oktober 2021 möglich.
(Quelle: https://www.engagiert-in-nrw.de/foerderprogramm-2000-x-1000-euro-fuer-das-engagement)

Alle Infos gibt es hier:

https://www.engagiert-in-nrw.de/foerderprogramm-2000-x-1000-euro-fuer-das-engagement

Wir helfen beim Start in Wehringhausen – Läden, Kontakte & Tipps aus einer Hand

Das Quartiersmanagement Wehringhausen kümmert sich unter anderem um die Sicherung der Nahversorgungs- und Gewerbeangebote vor Ort und unterstützt Gewerbetreibende bei der Suche nach geeigneten Ladenlokalen. Dazu haben wir enge Kontakte zu Eigentümern und Gewerbetreibenden geknüpft und können entsprechende Kontakte herstellen.

Wir beraten interessierte Gewerbetreibende, Kreativschaffende oder Gründer bei der Suche nach einem Ladenlokal oder einer geeigneten Räumlichkeit.

Wir stellen Kontakte her zum Eigentümer, der Händlergemeinschaft „Wir in Wehringhausen“ und geben Hinweise zu Genehmigungsverfahren.

Sie finden auf dieser Seite einige Exposés über zur Verfügung stehende Ladenlokale.

Wir verfügen darüber hinaus auch über Informationen zu leer stehenden Gewerberäumen und aktuellen Entwicklungen vor Ort.

Sprechen Sie uns einfach an!

Telefon: 02331 3735266 | E-Mail:

 

Die Ladenflächen im Überblick:





 

Das Quartiersmanagement geht in die Jahreswechselpause

Das Team des Quartiersmanagements Wehringhausen ist ab dem 21.12. größtenteils nicht erreichbar. Bedingt durch den Lockdown werden die Öffnungszeiten am Montagmorgen und Dienstagnachmittag voraussichtlich erst wieder ab dem 11.01.2021 angeboten.

Wenn Sie uns ereichen möchten, senden Sie uns eine E-Mail an oder Sie sprechen uns eine Nachricht auf den Anrufbeantworter (02331 – 3735266). Wir melden uns dann bei Ihnen.

Das Team des Quartiersmanagements wünscht Ihnen eine ruhigen Jahreswechsel und frohe Weihnachten.

Save the Dates – Veranstaltungen „Umsonst und Draußen“ 2020 in Wehringhausen [wird ständig aktualisiert]

Das Quartiersmangement hat zur Vermeidung von kontraproduktiven Terminkollisionen unter den bekannten Veranstaltern bereits Ende 2019 eine Terminabfrage gemacht, deren Ergebnisse wir hier mit einer Aktualisierung vorstellen. Ziel ist es, eine gute Abstimmung unter den Veranstaltern zu schaffen.

Aufgrund der Coronapandemie sind einige der ursprünglich geplanten Termine abgesagt oder verschoben worden.

Sollten Sie ggf. auch erst in 2021 selbst eine öffentliche Veranstaltung planen und suchen dafür noch einen guten Termin, der auch in der Gesamtstadt nicht von anderen Veranstaltungen belegt ist oder brauchen Tipps zur Organisation und Genehmigung, dann können Sie sich gerne im Quartiersmanagement Wehringhausen melden.

Hier die geplanten Termine 2020 zum Vormerken (ohne Anspruch auf Vollständigkeit und aufgrund von „Corona“ in einigen Fällen unter „Vorbehalt“):


Samstag, 08. August (je nach Rahmenbedingungen):

Antifee-Turnier des „Roten Stern Wehringhausen“ auf dem Waldlust-Fußballplatz

 


abgesagt:

Stadtteilfest Wehringhausen auf dem Wilhelmsplatz (in ddurch „die Pelmke“)

 


abgesagt:

Wehringhauser Schnurlos Festival (Am Bismarckturm auf dem Goldberg)
https://www.facebook.com/schnurlosfestival/

 


abgesagt:

Die „Nacht der langen Tische“, organisiert von der Händler- und Hanwerkergemeinschaft „Wir in wehringhausen“ auf der Lange Straße zwischen Roon- und Bachstraße

 


Samstag, 29. August (je nach Rahmenbedingungen):

Antifa-Turnier des „roten Stern Wehringhausen“ auf der Waldlust

 


abgesagt:

Samstag, 12. September 2020:

2. Auflage der Wehringhauser Hofflohmärkte

Infos: https://www.hofflohmaerkte.de/hagen/

Anmeldung: https://www.hofflohmaerkte.de/produkt/wehringhausen-090520/

 


abgesagt:

voraussichtlich Sonntag, 20. September (neuer Termin)

Tag der offenen Hinterhöfe

 


Freitag 18. September bis Sonntag, 20. September:

Pelmke-Exhibition: Kunst und Kultur im ganzen Haus der Pelmke.
https://www.pelmke.de/exhibition/

 


Sobald uns weitere Details vorliegen, werden diese hier ergänzt.