Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Im Spätsommer locken Wehringhauser „umsonst und draußen – Aktionen“!

Anfang September geht es los mit einer Reihe von Veranstaltungen die inzwischen sowohl Traditionscharakter haben, teils aber auch neu sind und sich vielleicht etablieren. Allen gemeinsam ist, dass sie umsonst und draußen stattfinden und das Stadtteilleben für fast jede und jeden bereichern sollten.

Los geht es am Samstag, den 2. September mit der „Nacht der langen Tische“:

Auf der Lange Straße zwischen Roon- und Bachstraße baut die Händlergemeinschaft Wir in Wehringhausen dekorierte Tische und Bänke auf. Ab 17 Uhr geht es los, wobei die besten Plätze auch gerne schon früher besetzt sind. Die Besucher können selbstgemachtes Essen und Getränke mitbringen und quer über die Tische Freunde und Nachbarn verköstigen. Wer nichts dabei hat findet an diversen Essens- und Getränkeständen ein breites Angebot vor. Ein Rahmenprogramm mit Musik von den legendären Daltons und etwas Artistik vom Zirkus Quamboni schafft Abwechselung.

Wer davor ein gutes Ziel für einen Spaziergang im Wehringhauser Wald sucht, dem sei das Antifa-Turnier der Pelmke ans Herz gelegt. Das Turnier ist nicht nur politisch, sondern auch sonst etwas anders….
Infos: http://www.pelmke.de/event/antifa-fussballturnier-2017-komm-wie-du-bist/

Am Freitag, den 08.September „trommelt“ die Händlergemeinschaft für Wehringhausen…

Trommeln für Wehringhausen ist ein bunter Nachmittag auf dem Wilhelmsplatz. Eine Tanzgruppe, eine Siebdruckaktion für Kids eine rollendes Klavier und einiges Mehr werden geboten. Ein Hintergrund der Aktion ist die Vorstellung von Wehringhauser Besonderheiten. Darunter fällt auch der „Wehringhausen Codex“, der bei dieser Gelegenheit vorgestellt und dabei auch künstlerisch an einer Wand umgesetzt wird. Man darf gespannt sein! Details folgen…

Am Samstag, den 16. September ist Stadtteilfest!

Das Stadtteilfest hat Tradition. Erstmal wurde es bereits in den 80er ausgerichtet. Am 16. September organisiert die Pelmke das Fest für den Stadtteil. Ein bunter Nachmittag und Abend mit feinem Bühnenprogramm und informativen sowie kulinarischen Ständen erwartet Wehringhausen.

Mehr Infos unter: https://www.facebook.com/events/908638769274237/

Am 22. und 23. September (Fr. + Sa.) ist das Wehringhauser Schnurlosfestival am Bismarckturm in Planung!

Bereits im Juni 2016 fand das Festival erstmalig statt. Schnurlos heißt hier nur, dass die Verstärker über Akkus versorgt sind. Verzerrte Gitarren sind also möglich. An beiden Tagen wird von 16 – 23:30 Uhr ein dichtes Lineup geboten. Stände mit allerlei Merch, Essen und Trinken sind vorgesehen und auch eine Aftershow-Party ist geplant. Noch laufen die Planungen und es wird auch bald mehr Infos über das Lineup geben. Infos hier: https://www.facebook.com/events/1486239384747918/

Auch wer das Festival als Helfer unterstützen will – worauf die Veranstalter absolut angewiesen sind – ist herzlich willkommen.
Für Auf- und Abbau, Getränke- und Essensstände und für einfache Ordnerjobs werden Leute gesucht. Bitte melden bei: ed.be1503415473w@1re1503415473bew-a1503415473ninaj1503415473

Navigation