Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Hagen feiert 275 Jahre!

Unser Hagen feiert in 2021 einen ganz besonderen Geburtstag und wird stolze 275 Jahre. Historisch wurde Wehringhausen 1876 eingemeindet, d.h. auch die Ehe zwischen Wehringhausen und Hagen feiert ihr 145. Jubiläum.

Dies ist natürlich auch ein Grund zu feiern und wir sind uns sicher, dass es auch in Wehringhausen Menschen, Vereine und Institutionen gibt, die zu diesem Jubiläum ein Fest feiern oder ein Projekt zu der Thematik realisieren möchten.

In Wehringhausen haben wir durch das Programm Soziale Stadt die Möglichkeit eine solche Idee über den Verfügungsfonds zu fördern. Weitere Infos gibt es bei uns im QM.

02331 – 3 73 52 66

Einladung des Oberbürgermeisters

Anmeldeformular

 

Sprungball am Wehringhauser Schulzentrum

Am Montag, den 21. Dezember 2016 wurde am Wehringhauser Schulzentrum in der Eugen-Richter-Straße ein neuer Basketballkorb eingeweiht. Zahlreiche Kinder und Prominenz wollten die ersten sein, die einen Wurf versenken.

Der erste Wurf aus Mitteldistanz gehörte allerdings dem ehemaligen Phoenix Hagen Basketballer und Ur-Hagener Bernd „Storch“ Kruel. Der Druck war bereits in seinen ersten beiden Würfen zu spüren. Erst im dritten Anlauf gelangen ihm die ersten 2-Punkte.IMG_0065

Im Beisein von Vertretern aller anliegenden Schulen, den Fachbereichen Bildung, Jugend & Soziales, Bezirksbürgermeister Arno Lohmann, der Schulverwaltungsleitung und dem Wirtschaftsbetrieb Hagen wurde der Korb dann im Rahmen eines kleinen Programms für die Kinder und Jugendlichen zum Spielen freigegeben.

Vor Ort profitieren gleich drei Schulen: Das Rahel-Varnhagen Kolleg, die Bodelschwinghschule und die Freie Evangelische Gesamtschule. Insgesamt sollen alle Kinder und Jugendlichen in Wehringhausen den Basketballkorb und die Sportart für sich entdecken, denn auch außerhalb des Schulbetriebs steht die Anlage zur freien Verfügung.

Der Basketballkorb wurde vom Förderverein der Janusz-Korczak Grundschule über den Verfügungsfonds Soziale Stadt Wehringhausen und einem Zuschuss der Bezirksvertretung Mitte angeschafft. Leider konnte dieser aufgrund von Anwohner Beschwerden nicht auf dem Schulhof der Grundschule installiert werden, weshalb im nachhinein das Schulzentrum als alternativer Standort bestimmt wurde.
Die Stadt Hagen und dIMG_0048as Quartiersmanagement erinnern daran, dass auch in 2016 Projektideen von Bewohnern, Einrichtungen und Initiativen in Wehringhausen über den Verfügungsfonds gefördert werden. Sprechen Sie uns einfach an.

Webseite Soziale Stadt Wehringhausen geht online

Liebe Wehringhauserinnen und Wehringhauser,

mit dem neuen Internet-Auftritt des Projekts Soziale Stadt Wehringhausen können Sie sich nun besser als bislang über den Prozess und die Aktivitäten rund das Projekt „Soziale Stadt Wehringhausen“ informieren. Wir werden den Auftritt mit Priorität auf das Aktuelle pflegen und zeitnah die noch offenen Punkte ergänzen.

Unseren Newsletter bieten wir natürlich weiterhin an (Bitte um Anmeldung!), um Sie aktiv mit Neuigkeiten zu versorgen. Und auch der Facebook-Auftritt des Quartiersmanagements Wehringhausen wird weiter gepflegt (bitte „liken“!).

Der Veranstaltungskalender steht für alle Einrichtungen, Vereine, Initiativen usw. offen, um dort die eigenen Wehringhausen-bezogenen Veranstaltungen einzutragen. Bitte melden Sie sich ggf. als Veranstalter bei uns an, um einen Schreib-Zugang zum Kalender zu erhalten.

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Ihre konstruktive Kritik zur Verbesserung des Auftritts.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
das Team vom Quartiersmanagement Wehringhausen