Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Kategorie: Mitmachen-Aktionen

thumbnail of 2016_07_19_Plakat_Einweihung_KSP

Spielplätze werden am 13.9. um 14 Uhr feierlich eröffnet

Nun ist es endlich soweit, denn lange genug haben Eltern, Kinder und Jugendliche auf triste Baustellen geguckt. Am Dienstag, den 13. September 2016 werden um 14 Uhr die Spielplätze feierlich eingeweiht. Die Eröffnung macht Bezirksbürgermeister Arno Lohmann auf dem Spielplatz Pelmkestraße. Bis 16 Uhr gibt es, v.a. für die „Kleinen“,

» Mehr erfahren…

Bio-Schaukochen mit Spitzenkoch Markus Haxter am 2.9. auf dem Wilhelmsplatz

Im Rahmen „Aktionstage Ökolandbau NRW 2016“ kommt die mobilen Bio-Schauküche nach Wehringhausen auf den Markt auf den Wilhelmsplatz. Am Freitag, 2. September von 11 – 17 Uhr wird Spitzenkoch Markus Haxter dort frische Bio-Leckereien zubereiten. Und Grundschulkinder werden ihn dabei tatkräftig unterstützen. Es gibt es appetitliche Bio-Häppchen zum Probieren. Markus

» Mehr erfahren…

Nacht der Langen Tische – am 27. August ist es wieder soweit

Ein kleines Jubiläun steht an: Bereits zum 10. Mal stellen die in der Gemeinschaft „Wir in Wehringhausen“ (WiW) organiserten Gewerbetreibenden aus Wehringhausen die Nacht der Langen Tische auf die Beine. Am Samstag, 27. August stehen ab 17 Uhr auf der Lange Straße zwischen Roonstraße und Bachstraße für alle Wehringhauser und

» Mehr erfahren…

thumbnail of Flyer Kunst vor Ort

„Kunst vor Ort“ startet in Wehringhausen

Am 21. Juli 2016 startet das Projekt „Kunst vor Ort“, das aus dem „Kulturrucksack NRW“ Programm entstanden ist. Der Fokus liegt in den Stadtteilen Wehringhausen, Altenhagen und Mitte. In Wehringhausen wird der Wilhelmsplatz und auch der Bodelschwinghplatz von den KünstlernInnen und PädagogenInnen an festen Terminen angefahren. Das Angebot richtet sich

» Mehr erfahren…

Dokumentation zur 2. Planungswerkstatt zum Wilhelmsplatz und dem 2. BA Langestraße

Am Samstag, den 12. März 2016 haben sich ca. 75 Wehringhauser/-innen im Gemeindesaal St. Michael zusammengefunden, um erneut über die zukünftige Gestaltung des Wilhelmsplatzes und des davor liegenden Teils der Lange Straße zu beraten. Grundlage für die 2. Runde der Planungswerkstatt waren die Ergebnisse, die die Bewohner kurz zuvor im

» Mehr erfahren…