Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Kategorie: Gestaltung öffentlicher Raum

Graffiti-Aktion mit Kindern am Trafohaus auf dem Wilhelmsplatz vom 22. – 24. September

Das Pilotprojekt „Kunst vor Ort“ des Fachbereiches Jugend und Soziales der Stadt Hagen , bei dem auf öffentlichen Plätzen Kunstaktionen für Kids angeboten werden, startet eine Sonderaktion auf dem Wilhelmsplatz in Wehringhausen. Der Künstler Tobias Koop wird gemeinsam mit weiteren Künstlern und pädagogischen Fachkräften eine Graffiti-Aktion anbieten. Dazu sind Kinder und

» Mehr erfahren…

thumbnail of 2016_07_19_Plakat_Einweihung_KSP

Spielplätze werden am 13.9. um 14 Uhr feierlich eröffnet

Nun ist es endlich soweit, denn lange genug haben Eltern, Kinder und Jugendliche auf triste Baustellen geguckt. Am Dienstag, den 13. September 2016 werden um 14 Uhr die Spielplätze feierlich eingeweiht. Die Eröffnung macht Bezirksbürgermeister Arno Lohmann auf dem Spielplatz Pelmkestraße. Bis 16 Uhr gibt es, v.a. für die „Kleinen“,

» Mehr erfahren…

Dokumentation zur 2. Planungswerkstatt zum Wilhelmsplatz und dem 2. BA Langestraße

Am Samstag, den 12. März 2016 haben sich ca. 75 Wehringhauser/-innen im Gemeindesaal St. Michael zusammengefunden, um erneut über die zukünftige Gestaltung des Wilhelmsplatzes und des davor liegenden Teils der Lange Straße zu beraten. Grundlage für die 2. Runde der Planungswerkstatt waren die Ergebnisse, die die Bewohner kurz zuvor im

» Mehr erfahren…

thumbnail of 20160616_nki_kurze-wege-faltblatt_web_bf_cps

Neues Förderprogramm für Quartiere: „Kurze Wege für den Klimaschutz“

Verbände, Vereine, Stiftungen und Kommunen können ab sofort und bis zum 31. Oktober 2016 eine Förderung für Klimaschutzprojekte auf Nachbarschaftsebene beantragen.

Sauberkeit in Wehringhausen: Am Ball bleiben!

Die Aktion „Ja, sauber! Wehringhausen“ ist beendet. Der OB und die Beteiligten ziehen eine positive Bilanz. Auf einer Pressekonferenz am 28.6.16 stellt der OB ein neues Instrument der Stadt Hagen vor: Den Mängelmelder: www.bit.ly/Maengelmelder-HA Nach dem Großreinemachen heißt es nun: „Am Ball bleiben!„. Gefragt sind dabei Alle: Bewohner/ -innen, Vermieter

» Mehr erfahren…

Navigation