Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Kategorie: Allgemein

Das Entwicklungskonzept für das Kreativ.Quartier Wehringhausen

Seit dem Beginn des Projektes „Soziale Stadt Wehringhausen“ ist die Förderung der kreativen und künstlerischen Akteure und Macher vor Ort und ihrer Projekte ein wichtiges Thema. Im zugrundeliegenden Handlungskonzept von 2008 wird dieses augenscheinliche Alleinstellungsmerkmal des Stadtteils als Bestandteil der Stadtteilarbeit definiert. Kreativprojekte im Quartier, die dazu in der Lage

» Mehr erfahren…

Verfügungsfonds kann noch 3591,00 Euro bereitstellen

Im sogenannten Verfügungsfonds der Sozialen Stadt Wehringhausen, aus dem bürgergetragene, stadtteilbezogene und nicht kommerzielle Projekte gefördert werden, sind noch 3591,11 Euro vorhanden. Da die Frist zur Einreichung von Anträgen, die im Lenkungskreis am 4.9. hätten abgestimmt werden müssen, bereits abgelaufen ist, bittet das Quartiersmanagement Projektideen kurzfristig als Antrag oder zunächst

» Mehr erfahren…

Bodelschwinghplatz und Bohne – beide Bauprojekte starten im August

Was lange zusammen mit Bürgern und im Lenkungskreis geplant wurde kommt nun endlich in die Umsetzung! Auf der sogenannten Bohne zwischen der Bahnhofshinterfahrung und der alten Streckenführung der B7 (Wehringhauser Straße) entsteht gegenwärtig der Pumptrack für Inliner, Mountainbiker und BMXer. Daneben wird ein Streetballfeld realisiert. Tischtennisplatten und eine Grünfläche ergänzen

» Mehr erfahren…

Der 11. Tag der offenen Hinterhöfe in Werhinghausen steht vor der Tür

Am Sonntag, 25.6.2017 von 11 – 19 Uhr ist es wieder soweit: Zum 11. „Tag der offenen Hinterhöfe in Hagen-Wehringhausen“ können erneut alle Wehringhauser und interessierte Gäste hinter die Türen blicken, tolle und liebevoll gestaltete Höfe in Wehringhausen entdecken, Nachbarschaft erleben uns sich an künstlerischen Darbietungen sowie am kulinarischen Angebot

» Mehr erfahren…

Neue Sprechstundenangebote im Stadtteilladen

Die Sprechstundenangebote im Stadtteilladen werden erweitert. Neben den Sprechstunden des Quartiersmanagements montags von 09 – 10.30 Uhr und donnerstags 16 – 18.30 Uhr, kommen 2 weitere Angebote hinzu. Ab dem 14.06.2017 hält  Veska Petrova-Schneider (Diakonie Mark-Ruhr) von „NRW hält zusammen“ jeden Mittwoch in der Zeit von 14 – 16 Uhr

» Mehr erfahren…

Navigation