Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Programmjahr 2015

Programmjahr 2015

Im Programmjahr 2015 wurden Ende 2014 nachfolgenden Projekte zur Förderung angemeldet. Die Bewilligung erfolgte im Herbst 2015, der Bau wird im Zeitraum 2015 – 2017 erfolgen.

Freifläche „Bohne“

Spielplatz Rehstraße

Spielplatz Dömbergstraße

Spielplatz Pelmkestraße

Lange Straße – 1. Bauabschnitt

Villa Post 1. Bauabschnitt

OPEN SUNDAY – Parcours, Spiele und Sport

  Am Sonntag, den 23.02.2020 startet in Wehringhausen wieder der „OPEN SUNDAY – Parcours, Spiele und Sport“. Das wöchentliche offene Bewegungsangebot richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren und findet sonntags von 10:00 – 14:00 Uhr kostenlos in der Turnhalle der Emil-Schumacher-Grundschule statt. Der „OPEN SUNDAY“ ist ein Kooperationsangebot

» Mehr erfahren…

Save the Dates – Veranstaltungen „Umsonst und Draußen“ 2020 in Wehringhausen

Inzwischen haben viele Veranstalter von Festen, „umsonst und draußen“- Aktionen und Projekten das Jahr 2020 geplant. Das Quartiersmangement hat zur Vermeidung von kontraproduktiven Terminkollisionen unter den bekannten Veranstaltern bereits Ende 2019 eine Terminabfrage gemacht, deren Ergebnisse wir hier mit einer Aktualisierung vorstellen. Sollten Sie selbst eine öffentliche Veranstaltung planen und

» Mehr erfahren…

2019-11-04_Protokoll_Lenkungskreissitzung

2019-11-04_LK_Protokoll

Umbau des Wilhelmsplatzes: Was passiert in den nächsten Wochen?

Der Spatenstich am Wilhelmsplatz fand am 11.06.2019 statt. Seit dem 17.06.2019 sind die Bauarbeiten im Gange. Ein wichtiges Ziel ist es, während der Arbeiten eine Nutzbarkeit des Platzes  zum Parken und für den Markt am Freitag so gut wie möglich zu gewährleisten, ohne die Dauer der Baustelle unverhältnismäßig zu verlängern.

» Mehr erfahren…

089magazin Ausgabe 3 ab sofort erhältlich

Seit Montag, 16. Dezember, ist das Heft in Verteilung und in den meisten Geschäften quer durchs Viertel erhältlich. Bereits am Samstag, 14. Dezember 2019, konnte man „Bei Rainer am Wilhelmsplatz“, Bismarckstraße 28, Ecke Kottmannstraße, in den druckfrischen Magazinen blättern und dazu vielleicht das eine oder andere Getränk trinken.

Navigation