Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Programmjahr 2015

Programmjahr 2015

Im Programmjahr 2015 wurden Ende 2014 nachfolgenden Projekte zur Förderung angemeldet. Die Bewilligung erfolgte im Herbst 2015, der Bau wird im Zeitraum 2015 – 2017 erfolgen.

Freifläche “Bohne”

Spielplatz Rehstraße

Spielplatz Dömbergstraße

Spielplatz Pelmkestraße

Lange Straße – 1. Bauabschnitt

Villa Post 1. Bauabschnitt

Wilhelmsplatz wird am 28.8.20 offiziell eröffnet

Nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit wird der Wilhelmsplatz am Freitag, den 28.8.2020 durch Oberbürgermeister Erik O. Schulz eröffnet. Der Wilhelmsplatz hat nun ein schöneres Antlitz erhalten, er ist besser und vielseitiger nutzbar als zuvor. Dass dies gelungen ist, ist nicht zuletzt den Wehringhauser Bewohnern und Aktiven zu verdanken,

» Mehr erfahren…

Ladenfläche in Wehringhausen mietfrei für kreative Nutzungen zu vergeben

Die Eigentümer des Hauses Lange Straße 34 beabsichtigen das Ladenlokal als auch die Flächen der ehemaligen Gastronomie „Markbrunnen“ für eine kreative Nutzung mietfrei lediglich gegen die pauschale Erstattung von Nebenkosten in eine kreativwirtschaftliche oder ähnlich Nutzung zu bringen. Gerne leiten wir diese Information an Sie weiter und hoffen, dass sich

» Mehr erfahren…

Save the Dates – Veranstaltungen “Umsonst und Draußen” 2020 in Wehringhausen [wird ständig aktualisiert]

Das Quartiersmangement hat zur Vermeidung von kontraproduktiven Terminkollisionen unter den bekannten Veranstaltern bereits Ende 2019 eine Terminabfrage gemacht, deren Ergebnisse wir hier mit einer Aktualisierung vorstellen. Ziel ist es, eine gute Abstimmung unter den Veranstaltern zu schaffen. Aufgrund der Coronapandemie sind einige der ursprünglich geplanten Termine abgesagt oder verschoben worden.

» Mehr erfahren…

Veränderte Sprechzeiten im August bis 2. September

Urlaubsbedingt werden die Dienstags-Sprechstunden in den nächsten vier Wochen auf den Mittwoch verlegt. Sprechstunden im August bis 2. September Montags:     09.00 – 10.30 Uhr Mittwochs: 16.00 – 18.30 Uhr

Gemeinsam für Hagen – ein neues Angebot in Wehringhausen

Die Stadt Hagen beteiligt sich am ESF-Bundesprogramm „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ“. BIWAQ verbessert mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Bundesbauministeriums die Chancen von Bewohnerinnen und Bewohnern in benachteiligten Stadtteilen. Das Programm fördert Projekte zur Integration in Arbeit und zur Stärkung der lokalen Ökonomie. Seit 2008

» Mehr erfahren…