Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Herzlich willkommen beim Quartiersmanagement Wehringhausen

Liebe Wehringhauserinnen und Wehringhauser,

schön, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben. Wir, das Team vom Quartiersmanagement Wehringhausen heißen Sie herzlich willkommen!

Unser Internetauftritt soll Ihnen die Möglichkeit bieten, sich über die Aktivitäten rund um das Projekt „Soziale Stadt Wehringhausen“ zu informieren.

Weitere Informationen zu aktuellen Themen, können Sie außerdem über unseren Newsletter (nach erfolgter Anmeldung) oder über unsere Facebook Seite (bitte „liken“ und „abonnieren“) erhalten.

Ein wichtiger Baustein unserer Homepage ist der Wehringhauser Kalender. Der Kalender wird von sämtlichen Einrichtungen, Vereinen, Initiativen u.ä. genutzt, um dort die anstehenden, stadtteilbezogenen, Veranstaltungen eigenverantwortlich einzupflegen. Sie sind ein Akteur oder eine Akteurin in Wehringhausen und haben noch keinen Zugang zu unserem Kalender? Kein Problem! Melden Sie sich hierzu gerne bei uns, um einen entsprechenden Editoren Zugang zum Kalender zu erhalten. Wehringhausen lebt schließlich von seinen Bürgern, dem Austausch und dem vielfältigen Veranstaltungsangebot!

Kommen Sie bei Rückfragen, Anregungen und Interesse am Austausch gerne auf uns zu.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
Ihr Team vom Quartiersmanagement Wehringhausen

Corona – Linksammlung Soziales und Wirtschaft

Liebe Wehringhauser*innen,

das Corona-Virus bestimmt derzeit das private und berufliche Leben in nie gekannter Form.

Gleichzeitig löst die Krise eine Reihe von Unterstützungsangeboten aus. Fast täglich ändern sich Dinge oder kommen neue hinzu. Wir wollen und können diese nicht selbst aktuell halten.

Damit Sie nicht lange suchen müssen, stellen wir Ihnen an dieser Stelle die Telefonnummern und Links zu den Stellen zur Verfügung, die die Informationen und Hilfsangebote aktuell halten und Ihnen hoffentlich weiterhelfen können:

Soziales/ Nachbarschaftliche Unterstützung

  • Angebote der Stadt Hagen
  • Freiwilligenzentrale Hagen
    Die Freiwilligenzentrale bündelt Hilfsangebote in Hagen. Bitte melden Sie sich dort, wenn Sie Unterstützung brauchen, oder wenn Sie sich as Helfer*in anbieten möchten!
  • www.nebenan.de
    Ein bundesweit aktives Nachbarschaftsportal, das auch eine Reihe von Mitgliedern in Ohligs hat, und über das u.a. Einkaufshilfen organisiert werden.
  • NRW FAQ zum Coronavirus
    Wichtige Fragen und Antworten zum Corona-Virus
  • www.hagenliefert.de
    Auf dem Portal finden Sie Wehringhauser und stadtweite Händler, Dienstleiser und Gastronomen, die Sie trotz Krise versorgen. Viele von diesen kämpfen derzeit um ihre Existenz…
    Bitte kaufen Sie dort ein, viele liefern die Waren sogar nach Hause!
    Sie tragen durch ihre Kaufentscheidungen wesentlich dazu bei, Wehringhausen auch nach der Krise lebendig zu halten!

Unterstützung Lokale Wirtschaft

Corona – Geschichten vom Anpacken aus anderen Kommunen

Die Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e.V. (bcsd) hat ihre Mitglieder dazu aufgefordert, vorzustellen, wie sie auf die Auswirkungen von Corona reagieren.
Die bscd hat die besten Beispiele aus vielen Kommunenauf Ihrer Seite zusammengestellt.
Vielleicht finden sich ja Projektideen, die auf Wehringhausen/ Hagen übertragbar sind und die erforderlichen Macher dazu…

Kostenfreie Webinare zum Thema „Verkaufen im Internet“

Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Handel bietet aktuell eine Reihe von zeitnah beginnenden und anmeldepflichtigen aber kostenfreien Webinaren zu dem Thema Verkaufen im Internet an. Diese richten sich an „Beginner“ und sind für jederman mit einem Internetzugang geeignet.

Warum wir den Wehringhauser Einzelhändlern, Dienstleistern und Gastronomen die Teilnahme empfehlen, haben wir weiter unten dargelegt.

Neben den o.g. Angeboten bietet sich Ihnen die Möglichkeit, sich über das Projekt CityLab Südwestfalen kompetent zu machen für Ihren Auftritt im Internet!

Zunächst erst einmal eine Übersicht über die aktuell angeboteten Veranstaltungen vom Kompetenzzentrum Handel:

5 vor 12 wegen der Corona-Krise: Was Handelsunternehmen tun können, wenn die Insolvenz droht

Google Zukunftswerkstatt: Erstellen und Optimieren Ihres Google My Business Unternehmensprofils

Social Media als moderner Verkaufskanal für den Handel!?

Mehr Abverkauf durch digitale Plattformen? – Einordnung und Relevanz für Händler

Die Krise überwinden – so geht’s

Was digitalen Vertrieb erfolgreich macht

 

Warum ist eine Teilnahme anzuraten?

Viele Geschäfte sind durch die Corona-bedingten Einschränkungen gezwungen, ihre Türen geschlossen zu halten. Die Umsätze vieler Betriebe sind eingebrochen.

Über Wehringhausen.org oder die neue Plattform  Hagenliefert.de besteht die Möglichkeit, sich lokal zusammen mit Anderen im Netz zu zeigen, und seine Kunden zu motivieren, seinem Geschäft troz Ladenschließung treu zu bleiben und weiter dort einzukaufen.

Viele Betriebe stellen nun fest, dass sie – wenn überhaupt – einen nur wenig aussagefähigen Internetauftritt haben. Kunden sollten sich zumindest einen ersten Eindruck vom Angebot sowie von den Öffnungszeiten/ Liefermöglichkeiten machen und  einen Ansprechpartner finden könnten. Auch die Präsenz bei Google (My Business) ist oft nicht gegeben, das Finden der Webseite nicht optimal (Ranking bei den Suchen). Einen echten Online-Shop, der gerade jetzt  – aber selbstverständlich auch nach der Krise – wichtig wäre,  haben nur Wenige.

Wir denken, die Krise bietet bei allem Ungemach auch Chancen, die man nutzen sollte.

Das Erfordernis, im Netz präsent zu sein, erreichbar zu sein für die Kunden, über Online-Zugänge Umsätze zu generieren und seinen Stadtteil zusammen mit seinen lokalen Partnern als starken Einkaufs- und Erlebnisort zu präsentieren, tritt durch die Krise deutlich hervor.

Das war aber eigentlich auch bereits vor der Krise wichtig, und wird es danach es recht sein…

Deshalb – wenn es Ihnen möglich ist:
Nutzen Sie die Zeit der Krise, um sich diesen Themen zu nähern. Machen Sie sich Fit fürs Netz!

 

hagenliefert.de für Wehringhausen und wirtschaftliche Hilfen für Händler und Kreative

Uns ist sehr bewusst, was die aktuelle Situation für Sie bedeutet. Für uns als Quartiersmanagement ist Ihre Situation sowohl aus Ihrer individuellen Sicht heraus wichtig, aber auch der Aspekt, das Wehringhausen mit der Lange Straße für den gesamten Stadtteil „als Dorf“  weiter funktionieren soll ist enorm wichtig für ein gutes Leben im Stadtteil. Die gewerblichen Angebote vor Ort sind ein wesentliches Stück Wehringhausen! Wir möchten Sie dabei unterstützen, dies zu erhalten!

Wir haben überlegt, wie wir Sie aktuell unterstützen können und haben folgende Ideen:

www.hagenliefert.de

Sofern Sie ihre Leistungen auch im Rahmen einer Lieferung anbieten, die bisher vielleicht nicht üblich und bekannt war, können wir empfehlen sich auf www.hagenliefert.de einzutragen. Das Angebot ist kostenlos und als kurzfristiges Projekt der Hagener City-Werbegemeinschaft für alle Hagener Unternehmen offen. Es wird rege nachgefragt und könnte helfen ihre Kunden weiterhin zu binden und zumindest etwas Umsatz zu generieren.

Wir würden, sobald klar ist, das einige von Ihnen das Angebot nutzen, aktiv Werbung machen für die o.g. Plattform. Das heißt wir senden einen weiteren Aufruf via Newsletter, Facebook, Homepage und ggf. über die Presse an die potentiellen lokalen Kunden!

Ausliefern?
Falls Sie selbst nicht liefern können, gibt es das vorläufige Angebot des Bioladens sowie der Apotheken unter bestimmten Umständen bei der Belieferung von Kunden, durch die dort  vorhandenen Lieferinfrastrukturen, behilflich zu sein. Bitte rufen Sie dort an und stimmen sich untereinander ab.

Soforthilfen des Staates

Das Land NRW als auch der Bund gewähren ab Freitag, 27.03. um 12 Uhr die Möglichkeit zur Antragstellung für Soforthilfen im Form von Zuschüssen!

Hier geht es zu den Details dazu:
https://www.wirtschaft.nrw/nrw-soforthilfe-2020

https://www.wirtschaft.nrw/coronavirus-informationen-ansprechpartner

https://www.foerderdatenbank.de/SiteGlobals/FDB/Forms/Suche/Expertensuche_Formular.html?submit=Suchen&filterCategories=FundingOrganisation&filterCategories=FundingProgram&cl2Processes_Foerderbereich=corona

lokale Hilfen finden Sie unter:

https://www.sihk.de/ (Handelskammer)

https://www.hwk-do.de/ (Handwerkskammer)

https://www.hagen.de/web/de/fachbereiche/fb_49kb/fb_49kb_01/Kulturbuero.html (Bereich Kultur, Kunst, Kreative)

Im Anhang finden Sie auch die Infos sowie die Antragsformulare

Rolle ihres Vermieters

Es mag eine Binsenweisheit sein, doch wir glauben, dass wir Ihnen dies dennoch darstellen:

Sprechen Sie mit Ihrem Vermieter über Möglichkeiten zur Reduzierung der Mietkosten!

Niemandem (weder Bürgern/Kunden vor Ort, noch Ihnen, noch Ihrem Vermieter) ist damit gedient, wenn insbesondere in Stadtteilzentren die Nahversorgung zukünftig nicht mehr funktioniert und Leerstände das Bild stärker als bisher prägen sollten. Die Attraktivität des Standortes sinkt und die Mieten sinken dann insgesamt. Gewinner sind dann voraussichtlich die großen Unternehmen und der Onlinehandel. Ihr Vermieter hat also nicht nur eine Rolle für Ihr Geschäft, sondern auch für das Funktionieren des Umfelds!

Wir werden diese Sichtweise auch im Kreise der uns bekannten Vermieter streuen und diese hoffentlich – falls erforderlich – sensibilisieren.

Corona Soforthilfen Land NRW-1

Corona Soforthilfen Land NRW

Corona Künstler Sofortprogramm Antrag-1

Coronahilfe der Freiwilligenzentrale Hagen

Die Freiwilligenzentrale Hagen bündelt aktuell sämtliche Ehrenamtliche-Hilfe, die im Zuge des Corona erforderlich geworden ist. Ein Einkaufsdienst und ein telefonischer Besuchsdienst sind hierbei bereits entstanden.

Mit diesen Angeboten möchte die Freiwilligenzentrale und die Ehrenamtlichen Helfer Senioren*innen und andere Personen, die zur Risikogruppe gehören, unterstützen. Wenn Sie in Ihrer Nachbarschaft jemanden kennen oder vielleicht sogar Sie selber, der/ die Hilfe und Unterstützung benötigt, dann melden Sie sich bei der Freiwilligenzentrale.

Für alle Hagenerinnen und Hagener, die Hilfe benötigen oder Hilfe anbieten möchten, steht die Freiwilligenzentrale unter Telefon 02331/1841-70 oder 02331/1841-71 und unter zur Verfügung.

Weitere Infos zu Anlaufstellen finden Sie unten im Handzettel, den Sie gerne ausdrucken und weiterverbreiten dürfen.

Halten Sie sich an die Vorgaben und Hinweise von offiziellen Stellen und bleiben Sie gesund!

Infos zu Coronahilfen in Hagen

Erreichbarkeit des Quartiersmanagements

Liebe Wehringhauser*innen, liebe Mitstreiter*innen,

Der Corona-Virus zwingt auch uns im QM zu einer veränderten und uns ungewohnten arbeitsweise. Bitte beachten Sie deshalb die folgenden Hinweise:

Bleiben Sie gesund!

Navigation