Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Der „Willi“ ist offiziell eröffnet

Eröffnung des „Willi“

Am 28. August 2020 haben OB Erik O. Schulz, Bezirksbürgermeister Ralf Quardt, die Baupaten Gabriele Haasler, Harald Husberg und Willi Göbel und weitere Vertreter der Stadverwaltung den Willi eröffnet. Leider war dies nicht, coronabedingt, mit einer großen Feierlichkeiten verbunden, aber die Verantwortlichen möchten dies , hoffentlich in 2021, nachholen, so dass der Platz auch als Festplatz eingeweiht werden kann.

Der Ablauf der Arbeiten wurde wöchentlich bei einer Baubesprechung abgestimmt, bei der auch drei „Baupaten“ dabei waren, die Interessen der Anlieger, der Händler und der Bürger wurden durch Harald Husberg, Gabriele Haasler und Willi Göbel vertreten, die zusammen mit der städtischen Bauleitung, der bauausführenden Firma und dem Quartiersmanagement stattfanden. Aktuelle Abläufe, besondere Behinderungen etc. wurden so regelmäßig auf der Internetseite des Quartiersmanagements vorgestellt. Bauliche Veränderungen und Herausforderungen wurden dem Lenkungskreis Wehringhausen regelmäßig vorgestellt, so dass Transparenz hergestellt wurde.

Die Eröffnungsrede des OB können Sie im Video auf der Homepage des 089Wehringhausen-Magazins sehen. Hier…