Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Neuer Flyer und überarbeitete Förderrichtline zum Fassaden- und Hofgestaltungsprogramm

Das Fassaden- und Hofgestaltungsprogramm in Wehringhausen wird sehr gut angenommen. Es hat zu einer sichtbaren Verbesserung des Stadtbilds beigetragen und in der Folge viele Immobilienbesitzer dazu angeregt, ihr Gebäude „anzufassen“ – häufig auch ohne die Inanspruchnahme der Fördermittel.

Die wichtigsten „Spielregeln“ zum Programm können dem neuen Informationsflyer entnommen werden. Diese basiert auf der überarbeiteten Förderrichtlinie/ Antragsformular, die im Februar 2016 vom Rat der Stadt Hagen verabschiedet wurde. In der Richtlinie wurde vor dem Hinterghrund der emachten Erfahrungen einige wenige Modifikationen/ Präzisierungen vorgenommen. Die wichtigsten sind:

  • Die Förderung erfolgt nur für Gebäude, die eine gute Substanz und einen zeitgemäßen Wohnstandard aufweisen
  • Die Ausführung der Baumaßnahmen muss durch eine eingetrage Fachfirma (Maler/ Stukkateur o.ä. erfolgen)
  • Eigenleistungen sind nicht mehr förderfähig

thumbnail of Flyer_Fassaden und Hofflächenprogramm_2016_02_24

 

Navigation