Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Newsletter 2015-03-17

Liebe Wehringhauser /-innen,

 

ein Hinweis vorweg: Neben der Information über den Newsletter können Sie seit einiger Zeit auch unsere Facebook-Seite abonnieren, um aktuelle Informationen rund um die Soziale Stadt Wehringhausen zugesandt zu bekommen.

Abstimmung der Vorentwurfsplanungen zu den Spielplätzen Rehstraße, Pelmkestraße und Rollschuhbahn

Auf zwei Planungswerkstätten am 21.2. und am 28.2. haben Anwohner-/ innen, Nutzer-/ innen und Interessierte gemeinsam mit Planern der Stadt und externen Fachplanern überlegt, welche Nutzungen auf den Flächen untergebracht werden sollen, die am 13.1.2015 als erste umzusetzende städtebauliche Projekte im Rahmen der Sozialen Stadt Wehringhausen abgestimmt wurden. Die Ergebnisse der Workshops werden in Kürze auf www.soziale-stadt-wehringhausen.de zum Download bereit gestellt.

Verschiedene Fachplaner sind nunmehr damit beauftragt, basierend auf den Ergebnissen der Workshops Entwurfsplanungen anzufertigen, die Grundlage für einen Bewilligungsbescheid beim Fördergeber sind. Auch Im Rahmen verschiedener außerordentlicheröffentlicher Sitzungen des Lenkungskreises sollen die jeweiligen Entwürfe vorgestellt, diskutiert und abgestimmt werden. Die erste dieser Sitzungen findet statt am

Donnerstag,  26.03., 19.00 Uhr
Außerordentliche öffentliche Sitzung des Lenkungskreises Soziale Stadt Wehringhausen
Vorstellung und Diskussion der von den beauftragten Fachplanern erstellten Vorentwurfe zu den Spielplätzen Rehstraße, Pelmkestraße und Rollschuhbahn Dömbergstraße auf Basis der Ergebnisse der ersten Planungswerkstatt am 21.2. 2015.

Ort: GWG-Treff, Lange Straße 108, 58089 Hagen
Die Abstimmungen zu den anderen Projekten werden in nächster Zeit folgen. Sobald die Termine feststehen, werden wir Sie u.a. über einen Newsletter informieren.
Die Aktiven im Projekt Garten.Reich! Wehringhausen wächst zusammen treffen sich regelmäßig alle 14 Tage im „Garten.Reich!-Winterquartier“ in der Lange Straße 36. Weitere Interessierte am Thema „Urban Gardening in Wehringhausen“ sind herzlich eingeladen! Das nächste Treffen findet statt am

 

Donnerstag, 26.03., 18.30 Uhr
Weiteres Vorgehen bis zum Start auf dem Bodelschwingplatz
Der Auftrag des Büro Tripolis ist weitestgehend abgearbeitet: Dirk Zinner, Sebastian Bodach und Daniel Janko haben in kurzer Zeit eine Reihe von Menschen für das Thema Urban Gardening in Wehringhausen interessieren können und haben sie als Gruppe zusammengebracht. Darüber hinaus haben Sie das erforderliche Equipment angeschafft und begonnen, mit einigen Wehringhausern erste Pflanzkübel usw. zu bauen. Ein Bauwagen wurde gekauft und steht bereits auf dem Bodelschwinghplatz für die Gärtner bereit.
Vielen Dank für die engagierte und erfolgreiche Arbeit der Drei!
Petra Krahforst vom QM-Büro wird mit der Gruppe weiterarbeiten und diese bei Bedarf unterstützen, insbesondere auf dem Bodelschwinghplatz einen temporären öffentlichen Garten zu errichten. Für das Projekt wurde eine Homepage und eine Facebook-Gruppe eingerichtet.
Die teilw. Terminüberschneidung mit der Lenkungskreissitzung war aus verschiedenen Gründen leider nicht zu verhindern.

Ort: Garten.Reich! – Winterquartier , Lange Straße 36 (ehemals Obst-Nübel neben der Apotheke), 58089 Hagen

 

 

Infos zu weiteren Projekten, die durch das QM Wehringhausen begleitet werden
Story Teller

In Kooperation mit der Caritas Hagen, Diakonie Mark-Ruhr, dem Sozialdienst Katholischer Frauen, Quartiersmanagement Wehringhausen veranstaltet der Soroptimist International Club Hagen (Frau Silke Pfeiffer) derzeit u.a. im Stadtteil „Erzähl- und Kochworkshops“ mit Flüchtlingen. Die Workshops ermöglichen Begegnungen und laden zu Verständnis und Toleranz ein.

IMG_9233

Café International

Am 13. April ab 10 Uhr eröffnet das „Café International“ seine Türen. In den Räumlichkeiten der Amalie-Sieveking Kindertagesstätte (Gutenbergstr. 13) haben Familien aus Rumänien und Bulgarien beim gemeinsamen Frühstück die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen in Deutschland auszutauschen und sich auch über Beratungsangebote mit zwei rumänisch und bulgarisch sprechenden Mitarbeitern zu informieren. Das wöchentliche Angebot wird von der Integrationsagentur der Diakonie Mark-Ruhr in Kooperation mit dem Familienzentrum Wehringhausen und dem Quartiersmanagement Wehringhausen initiiert.

 

Basketball bewegt

Im neuen Schuljahr bietet die BG Hagen auf Basis einer Initiative des QMs für interessierte Kinder und Jugendliche ein regelmäßiges Sport- und Freizeitangebot an. Im Mittelpunkt des Angebotes steht, dass Kinder und Jugendliche dauerhaft für eine sportliche Betätigung begeistert werden sollen. In enger Zusammenarbeit mit den Bildungseinrichtungen und dem Quartiersmanagement in Wehringhausen möchte der Verein dabei helfen, Kinder und Jugendliche erste Einblicke in den Basketballsport zu geben. Durch kompetente Coaches, verschiedenen Alters und unterschiedlicher Herkunft, wird gewährleistet, dass Kinder und Jugendliche professionell betreut und während der sportlichen Aktivität begleitet werden. Basketball ist eine Sportart, das den Fokus, neben der individuellen Leistung, vielmehr auf den Teamgedanken und das WIR-Gefühl legt.

 

Für Rückfragen steht Ihnen das Team vom QM Wehringhausen gern zur Verfügung: T.: (02331) 3 73 52 66, ed.ne1568544616suahg1568544616nirhe1568544616w-mq@1568544616maet1568544616.

Navigation