Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Bodelschwinghplatz

Die vielbefahrene B7, die angrenzenden Industrieareale führten i.V.m. unzureichenden Investitionen in die Gebäude am Bodelschwinghplatz und im umliegenden Bereich seit den 1970er Jahren zu eine negativen Entwicklung.

Die neue Bahnhofshinterfahrung und der Wegfall der instustiellen Nutzung eröffnen für den Norden Wehringhausens neue Chancen, die im Rahmen des Programms Soziale Stadt ergriffen werden.

Im Rahmen des Programmjahres 2015 wurden bereits der neue Freizeitbereich „Bohne“ sowie die Gestaltung der Freiflächen rund um die „Villa Post“ (VHS) auf den Weg gebracht.

Für das Programmjahr 2016 sind der Bodelschwinghplatz i.V.m. der Wehringhauser Straße und dem Tunnel zur Augustastraße sowie ein 2. BA der Villa Post  zur Förderung angemeldet. Im Rahmen verschiedenere Planungswerkstätten und Sitzungen des Lenkungskreises wurden für die drei Teilprojekte zusammen mit den Bewohnern Entwurfsplanungen erstellt.

Die umfangreichen Investitionen in den öffentlichen Raum sollen private Investitionen zur Erneuerung der Gebäude anstoßen. Es soll Wohnraum in verschiedenen Qualitäten angeboten werden, die teils leer stehenden Läden und gastronomischen Flächen sollen neue Nutzungen erhalten.

Der  geschichtsträchtigen Bodelschwingplatz mit seiner tollen Architektur soll wieder zu belebt und zusammen mit dem angrenzenden Bereich wieder als attraktiver Wohnstandort für Alle zu entwickelt werden.

thumbnail of 2015_11_30_Entwurf-Bodelschwinghplatz

Entwurfsplanung Bodelschwinghplatz

thumbnail of 2015_11_30_Schnitte-Bodellschwinghpl.

Entwurfsplanung Bodelschwinghplatz (Schnitte)

thumbnail of 2016-01-18. BV 1145-2915 Bodelschwinghplatz, Wehinghauser Straße

Beschlussvorlage Entwurfsplanung Bodelschwinghplatz, W’hauser Str., Tunnel

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktualisierung 09/2016:
Zur Konkretisierung der Entwurfsplanung nachfolgende Baubeschreibung sowie ein Material- und Pflanzkatalog

thumbnail of BOD_L7_3_Baubeschreibung_Entwurf

Baubeschreibung

thumbnail of BOD_L7_3_Material-Pflanzkatalog

Maetrial- und Pflanzkatalog

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachfolgend Beiträge und Berichte zu dem Projekt in chronologischer Reihenfolge:

 

Newsletter 2015-10-06

Die Newsletter sind ab Oktober 2015 in einem neuen Format erstellt. -> Für die Ansicht des Newsletters 2015-10-06 bitte hier klicken

Urban Gardening nun auch auf dem Wilhelmsplatz

Das Projekt „Garten.Reich! – Wehringhausen wächst zusammen“ weitet seine Aktivitäten aus. Nach dem Bodelschwinghplatz haben sich die Träger des Projekts, die Abteilung  „Grüner Stern“ vom Roter Stern e.V., nun den Wilhelmsplatz vorgenommen und haben selbstgebaute Pflanzkübel aufgestellt und beplanzt. Sieht gut aus! Vielen Dank an die Organisatoren und an die 

» Mehr erfahren…

Newsletter 2015-09-18

Liebe Wehringhauserinnen und Wehringhauser, wir freuen uns, Ihnen nun (endlich) unseren neuen Internetauftritt www.soziale-stadt-wehringhausen.de vorstellen zu können. Wir hoffen, dass Sie sich dort gut informieren können und würden uns über konstruktive Kritik zur Verbeserung freuen. Wir pflegen nach und nach die noch fehlenden Dinge ein, Priorität haben aktuelle Informationen… Wenn

» Mehr erfahren…

Newsletter 2015-08-23

Liebe Wehringhauserinnen und Wehringhauser, wir hoffen, dass Sie die Ferienzeit genutzt und sich gut erholt haben! Kurz vor den Sommerferien fand im Kultopia die 1. Stadtteilkonferenz Wehringhausen statt, auf der sich viele Anwohner, Gebäudeeigentümer, Gewerbetreibende und Vertreter von Einrichtungen, Vereinen und Initiativen aus Wehringhausen zu verschiedenen Themen ausgetauscht haben. Die

» Mehr erfahren…

Newsletter 2015-03-23

Liebe Wehringhauser /-innen, wir haben die Dokumentationen der beiden Planungswerkstätten am 21.2. und am 28.2. nunmehr erhalten und stellen sie Ihnen zum Download bereit: Planungswerkstatt Spielplätze Rehstraße, Pelmkestraße und Rollschuhbahn Dömbergstraße vom 21.2.2015 2. Planungswerkstatt Unteres Wehringhausen und Lange Straße 1. Bauabschnitt vom 28.02.2015 Für die Spielplätze im Oberen Wehringhausen liegen Vorentwürfe

» Mehr erfahren…

Navigation