Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Aktuelles

In diesem Internet-Auftritt informieren wir Sie über den Prozess und die Aktivitäten rund das Projekt „Soziale Stadt Wehringhausen“. Über unseren Newsletter (Bitte um Anmeldung) und über Facebook (bitte „liken“) erhalten sie ebenfalls aktuelle Infos rund um das Projekt. Der Wehringhauser Kalender zeigt viele Veranstaltungen in Wehringhausen, sie können auch Ihre dort eintragen.

Nachfolgend sehen Sie chronologisch geordnet alle auf dieser Webseite rund um die Soziale Stadt Wehringhausen veröffentlichten Beiträge.

Die Rettung kommt aus dem Senfglas

Die Idee stammt aus der Stadt Netphen: Ältere Einwohner werden dort mit einem sogenannten Notfallglas ausgestattet. Das Behältnis in der Größe eines Senfglases enthält ein zusammengerolltes Blatt mit allen Angaben die Rettungssanitäter und Ärzte im Notfall benötigen: Angaben zu Krankheiten und Patientenverfügungen, bis zur Frage wer sich um Haustiere kümmern

» Mehr erfahren…

Veranstaltungskalender für 2017

Der Veranstaltungskalender der Sozialen Stadt dient dazu, dass die Besucher sich über bevorstehende Veranstaltungen informieren können und auf der anderen Seite Einrichtungen und Vereine eigene Termine planen können, so dass es nicht zu Terminkollisionen kommt. Deshalb bitten wir die Vereine, Gruppen, Initiativen und Einrichtungen ihre Veranstaltungen eigenständig einzutragen. Ein einmaliges

» Mehr erfahren…

11. Tag der offenen Hinterhöfe in Wehringhausen

Silke Pfeifer und die anderen Macher*innen veranstalten am Sonntag, 25.6.2017 den 11. „Tag der offenen Hinterhöfe in Hagen-Wehringhausen“ (bitte anklicken). Für diesen Tag  werden weitere MITMACHER*INNEN gesucht, die ihre Höfe an dem Tag für Besucher öffnen. Darüber hinaus werden auch noch MITORGANISATOR*INNEN gesucht, die bei Vorbereitung und bei der Organisation

» Mehr erfahren…

Projektidee: Weltreise durch Wohnzimmer

Bei einer „Weltreise durch Wohnzimmer“ laden Menschen mit ausländischen Wurzeln Interessierte zu sich nach Hause ein und erzählen von ihrer Heimat – mit erstaunlichen Effekten für alle Beteiligten. Auf dieser Seite kann man sich etwas in die Projektidee einlesen. Auch in der WDR-Lokalzeit gab es einen Bericht über die praktischen

» Mehr erfahren…

Wiederherstell-Bar startet am Samstag, 4.2.

Reparieren statt Wegwerfen! Unter diesem Motto finden die ersten Reparaturtreffen im Repair-Café statt! Die Wiederherstell-Bar in der Lange Str. 65 öffnet am Samstag, den 04.02.2017, ab 15 Uhr ihre Türen, um gemeinsam mit Ihnen ihre defekten Kleinelektrogeräte zu reparieren. Am Samstag, 18.02.2017 gibt es ab 17 Uhr außerdem eine Möglichkeit, um das Fahrrad

» Mehr erfahren…

Navigation