Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Informationsveranstaltung zum GWG-Block

Die Stadt Hagen und die GWG veranstalten am 1.3.2018 gemeinsam eine Informationsveranstaltung zur Zukunft des Wohnblocks der GWG zwischen Ewald- und Gustavstraße in Wehringhausen. Um 18:00 Uhr sind interessierte Bürger in das Gemeindezentrum der Pauluskirche, Borsigstraße 11 eingeladen.

Die GWG stellt Ihre Planungen der Öffentlichkeit vor. Die Stadtverwaltung stellt die städtebaulichen Rahmenbedingungen und planungsrechtliche Grundlagen vor. Ein wesentlicher Teil der Veranstaltung wird die Beantwortung von zuvor aus den Reihen des Lenkungskreises der Sozialen Stadt eingereichten Fragen zum geplanten Vorhaben sein. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit sich Fragen durch die GWG oder die Stadt Hagen, u.a. vertreten durch Thomas Grote (Stadtbaurat), beantworten zu lassen.

In einer Sondersitzung des Lenkungskreises der Sozialen Stadt Wehringhausen am 13.03., besteht die Möglichkeit der Bewertung der Pläne der GWG und die Empfehlung eines weiteren Verfahrens an den Stadtentwicklungsausschuss durch die Mitglieder des Lenkungskreises.

Rückfragen zum Ablauf und zu weiteren Details beantwortet für die Stadt Hagen der Fachbereich Jugend und Soziales (Reinhard Goldbach, Natalia Keller) und der Fachbereich Stadtentwicklung, -planung und Bauordnung (Barbara Hammerschmidt, Peter Stahlhut)

Navigation