Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Familienfest auf dem Wilhelmsplatz zum Tag der Städtebauförderung am 21.5. – Das Programm steht

Am bundesweiten Tag der Städtebauförderung am 21. Mai 2016 gibt es auf dem Wilhelmsplatz ein Familien- und Stadtteilfest. Neben Spaß, Spiel und Unterhaltung können Sie sich über Umsetzungsstand der „Sozialen Stadt Wehringhausen“ informieren und sich im Rahmen von Führungen die TagDerStaedtebaufoerderung2016_Logo_RGB_farbig aktuellen Projekte anschauen.

Plakat_21_05_2016Um 14.00 Uhr eröffnet Baudezernent Thomas Grothe die Veranstaltung.

Der „Grüne Stern“, eine Abteilung des Roter Stern e.V., hat zusammen mit „Hagen ist bunt“ und den Falken ein tolles Programm zusammengestellt:

Es gibt eine Pflanzaktion auf dem Wilhelmsplatz, Jonglage, Kinderschminken/ Zöpfe machen, eine Malaktion, eine Hüpfburg u.a.m.
Für Speis und Trank ist natürlich gesorgt. Weitere Kuchenspenden sind sehr herzlich willkommen!

thumbnail of Flyer_21_05_2016

Flyer zur Veranstaltung

Auf dem über den Verfügungsfonds finanzierten Fest wird auch musikalisch auf der Bühne Einiges geboten:

Verschiedene Einrichtungen und Organisationen aus Wehringhausen stellen sich am Samstagnachmittag vor. Es gibt zudem mehrere Führungen:

  • um 14:30 Uhr gibt es eine Führung zu den städtebaulichen Projekten, bei der die zur Umsetzung anstehenden Planungen vorgestellt werden (insb. Spielplätze, Bereich Bodelschwingplatz, Freizeitpark „Bohne“)
  • um 15:00 Uhr werden zwei Verfügungsfonds-Projekte vorgestellt:
    Die „IG L(i)ebenswertes Wehringhausen“ bietet eine Führung an zu verschiedenen Street-Art-Projekten, die in letzter Zeit in Wehringhausen an die Wände gebracht wurden.
    Dabei werden auch die Bänke für den Straßenraum vorgestellt, die die Händlergemeinschaft „Wir in Wehringhausen“ hat anfertigen lassen, und die von Wehringhauser Bewohner- und SchülerInnen künstlerisch gestaltet wurden.
  • Um 16:30 Uhr kann man sich noch einmal auf einer 2. Führung die Projekte der Sozialen Stadt Wehringhausen anschauen

thumbnail of 2016_05_02_Flyer_Städtebauförderung_DruckversionDie Stadt Hagen informiert zusammen mit dem Quartiersmanagement rund um die „Soziale Stadt Wehringhausen“ als einem der Projekte der Städtebauförderung. Es gibt eine kleine Ausstellung zu den Planungen und den Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Projekt „Soziale Stadt Wehringhausen“. Sie erhalten Informationen zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten (Fassaden- und Hofgestaltungsprogramm, Verfügungsfonds) und können an Führungen zu den geplanten Projektstandorten teilnehmen (s.o.).

Um die Vielfalt an Möglichkeiten zur Entwicklung von Stadtquartieren im Rahmen der Städtebauförderung zu zu sehen, können Sie sich diesen kleinen erklärenden Film anschauen.

Übrigens: Keine 100 m vom Wilhelmsplatz entfernt startet in der Moltkestraße 21 zeitgleich der Garagen-Rock! Diese parallelen Veranstaltung findet auf einem großen Garagenhof statt. Bis 22 Uhr gibt es dort Streetart, Bands und coole Getränke. Alle Einnahmen kommen einem guten Zweck zugute.

Ein Besuch in Wehinghausen lohnt sich daher doppelt!

Navigation