Beitrag per Email empfehlen Seite drucken

Lärmschutz an den Bahngleisen am Bodelschwinghplatz und an der Augustastraße

In einem Artikel vom 5.4.2016 berichtet die WP davon, dass bis zum Jahr 2020 entlang der Bahnschienen im Bereich des Bodelschwinghplatzes und entlang der Augusstraße ein Lärmschutz installiert werden soll.

WP 2016-04-054. Lärmschutz an Bahnstrecke

Diese Maßnahme stärkt die Bemühungen der Sozialen Stadt Wehringhausen, das „Untere Wehringhausen“ aufzuwerten und neben den vielen öffentlichen Investitionen (Erneuerung Bodelschwinghplatz, Wehringhauser Straße, Tunnel zur Augustastraße und „Bohne„) auch private Investoren zu ermuntern, in die tolle Gebäudesubstanz zu investieren und guten und bezahlbaren Wohnraum für alle Bevölkerungsgruppen anzubieten.

Weitere Informationen finden Sie in den Vorträgen der DB Netze aus dem Stadtentwicklungsausschuss Hagen vom 5.4.2016.

thumbnail of Vortrag 1 DB-Netze. Lärmsanierung. STEA 5.4.2016thumbnail of Vortrag 2 DB-Netze. Lärmsanierung. STEA 5.4.2016

Navigation